deenfrites
  • Adrenalinreicher Sprung im Feuerkogel Downhill in Oberösterreich - copyright 50° Downhillverein Feuerkogel
  • Eine Gruppe Biker am Start beim Feuekogel Downhill am Traunsee - copyright 50° Downhillverein Feuerkogel
  • Biken am Feuerkogel Downhill in Ebensee - copyright 50° Downhillverein Feuerkogel

Feuerkogel Downhill

Der Start des Feuerkogels Downhills befindet sich seit der partiellen Neugestaltung 2016 direkt an der Bergstation der Feuerkogel Seilbahn. Die Seilbahn befördert die Biker mindestens jede halbe Stunde auf 1500 Metern Seehöhe und von dort aus geht es steil, wurzelig und steinig bergab. Mit einer Länge von 5,6 km und einen Höhenunterschied von 1050 Metern garantiert der Trail das ultimative Downhillvergnügen. Den Feuerkogel zu bezwingen ist anspruchsvoller denn je. Selbst erfahrene Profis stellen sich hierbei einer großen Herausforderung.

Steiler und wurzeliger Downhillspaß

Der 50-Grad Downhill Trail verläuft zu Beginn parallel zur Forststraße und mündet in einem Latschenfeld. Hier wird die Strecke sehr eng und die unzähligen Steine inmitten der Latschen sorgen für einen alpinen Flair bei den Mountainbikern. Anschließend folgt eine schnelle Passage über die Skipiste, bevor der steinige Waldboden weicht und der Trail wieder enger wird. Es folgt die Durchquerung der Lawinenverbauung entlang des naturbelassenen Trails durch den Wald. Die Strecke ist versehen mit unzähligen Wurzeln und Steinen und kombiniert mit starkem Gefälle. Außerdem liegen auf den Weg nach unten noch zahlreiche künstlich angelegt Drops, welche jedoch auch unfahrbar sind. Die größten Herausforderungen sind jedoch der wurzelige Unterboden und das sehr steile Gelände. Vor allem bei Nässe sollte man diese Schwierigkeiten nicht unterschätzen. Nach dem Wald folgt der 50 Grad steile Lawinenhang, dem die Strecke Ihren Namen verdankt. An dieser Trail Stelle ist es wirklich steil und stellenweise ausgewaschen. Im untersten Teil der Strecke wird es dagegen etwas leichter und man kann sich noch etwas austoben an den zwei großen Wallrides, einigen Anlieger und Drops.

Impressionen

Bikeurlaub in Oberösterreich Feuerkogel Downhill - copyright 50° Downhillverein Feuerkogel
Feuerkogel Downhill in Ebensee am Traunsee - copyright 50° Downhillverein Feuerkogel
Biken mit Ausblick über den Traunsee vom Feuerkogel - copyright 50° Downhillverein Feuerkogel

„Der Dunkelschwarze“ Trail am Feuerkogel ist nicht nur ein wahrer Adrenalinkick für Downhill-Fahrer, sondern bietet neben bei auch noch eine atemberaubende Aussicht auf über 1000 Höhenmetern. Hier kommen Bike-Liebhaber und Naturliebhaber garantiert auf ihre Kosten. Entlang der 5,6 km langen Strecke erwartet Sie eine idyllische Naturlandschaft und eine imposante Bergwelt. Ein Downhillvergnügen der Extraklasse am oberösterreichischen Feuerkogel.

[Videos Feuerkogel Downhill]

Trailvergnügen auf dem Dunkelschwarzen

Erleben Sie nicht nur abwechslungsreichen und anspruchsvollen Downhillspaß auf dem Feuerkogel, sondern kommen Sie auch in den Genuss eines rundum Services für Ihr Bike. Neben zahlreichen Einkehrmöglichkeiten rund um den Trail, die Sie mit kulinarischen Spezialitäten versorgen, werden auch Bikewaschplätze, sowie Mountainbike-Verleihe geboten. Und auch die bikefreundlichen Unterkünfte rund um den Bikepark Feuerkogel laden zu entspannten Urlaubsmomenten ein.

Lage & Anreise

Marketing & Redaktion

+0043 6227 27165 0

redaktion@iq-medien.com