deenfrites
  • Saalbach Hinterglemm - copyright Moritz Ablinger
  • Saalbach Hinterglemm - copyright Hansi Heckmair
  • Saalbach Hinterglemm - copyright Nathan Hughes

Saalbach Hinterglemm

Eine Top-Infrastruktur und ein unglaublich vielfältiges Trail-Angebot macht Saalbach Hinterglemm zu einem wahren Bike-Paradies. Flowige, naturbelassene Trails oder technisch anspruchsvolle Abfahrten auf Bikern vorbehaltenen Strecken, einfache Einsteiger-Trails oder kernige Lines für echte Könner – oder doch lieber die Freeride-Ausdauer auf der BIG-5 Bike Challenge testen? Marathon-Fans finden in Saalbach Hinterglemm ihre Herausforderung auf der World Games-Strecke, und wer es gemütlicher angehen will, schwingt sich aufs E-Bike oder kombiniert seine Ausfahrt mit einer komfortablen Bergfahrt per Seilbahn. In Kombination mit dem benachbarten Epic Bikepark Leogang eröffnet sich in Saalbach Hinterglemm ein in den österreichischen Alpen wohl einzigartiges Bike-Eldorado.

Paradies für Mountainbike-Enthusiasten

Egal ob naturbelassene Bergpfade, geshapte Freeride-Strecken oder knifflige Singletrails – Im Bikeparadies ist mit Sicherheit für jede Könnerstufe das richtige Angebot dabei. Sowohl Park Trails als auch Single Trails garantieren im Bikecircus Radspaß der Extraklasse. Die fünf Park-Trails mit unterschiedlichen Schwierigkeiten bieten sowohl Anfängern als auch Downhillern abenteuerlustiges Bikevergnügen. Auch die insgesamt 11 Single Trails der Mountainbike-Region lassen sich leicht mit dem Lift erreichen und sorgen für actiongeladenen Trail-Spaß. Der legendärste Singletrail ist der Hacklberg Trail, welcher mit zahlreichen Anliegern, Wellen und Jumps auf insgesamt 10 km Länge für den richtigen Flow sorgt. Und wer die letzten Höhenmeter noch hinab ins Tal fahren möchte kann über den einfachen Buchegg Trail weiterfahren. Für mehr technische Raffinesse sorgt der naturbelassene Bergstadl Trail, welcher meist sehr eng ist und mit Spitzkehren und Wurzelpassagen versehen ist. Und auch die weiteren Trails, wie der 8 km lange Hochalm Trail, oder der 3,4 km lange Wurzel Trail sorgen für ein actiongeladenes Bikeerlebnis talabwärts.

Impressionen

Saalbach Hinterglemm - copyright Yvonne Hörl
Saalbach Hinterglemm - copyright Mia Knoll
Saalbach Hinterglemm - copyright Nathan Hughes

Österreichs größte Bike-Region!

The name is the game. Österreichs größte Bike-Region hält, was sie verspricht. Über 80 Kilometer Lines & Trails, 9 Bergbahnen auf 7 Berge, 3 große Übungsareale für Kids und Anfänger, alpine Gravel Routen für jeden Geschmack und ein grenzenloses Mountainbikewegenetz für alle Konditionsstufen. Ein Playground für Biker aller Genres. Österreichs größte Bike-Region verbindet das weitläufige Mountainbike-Gebiet von Saalbach Hinterglemm mit dem Epic Bikepark Leogang und der 2021 entstandenen Bike Area Streuböden in Fieberbrunn. Das Ergebnis: Eine unvergleichliche Trail-Vielfalt mit 80 Kilometern Lines & Trails für alle Könnerstufen und ein bundesländerübergreifendes Mountainbike- und Gravelwegenetz sondergleichen.

Vom Anfänger bis zum Pro

Work your way up! Der Start in die neue Sportart fällt in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn leicht, denn in jedem Ort gibt es ein Übungsareal für Kids und Einsteiger. Der Learn to Ride Park am Fuße der Kohlmaisbahn bietet mit vier „Mini Lines“, Zauberteppich und Uphill Trail für den leichten Aufstieg und einem Rundkurs mit verschiedenen kleinen Obstacles das ideale Terrain für Beginner. In Leogang wartet ein 10.000 m² großes Übungsareal: Der Riders Playground. Anfängertrails mit geringem Gefälle, ein Worldchamps Pumptrack und der GoPro Bagjump bieten ideale Möglichkeiten, um an der Technik zu feilen. Auf den drei leichten Lines im Easy Park Obingleitn in Fieberbrunn, mit zahlreichen Kurven, North Shores und Steinpassagen erlangt man Routine am Bike und fährt sich für den Flow-Trail warm. Sobald die Kurventechnik sitzt und die Haltung auf dem Bike stabil ist, geht es auf eine der vielen anfängerfreundlichen Lines, die mit verspielten Features auch bei Fortgeschrittenen für die nötige Abwechslung und Progressionsmöglichkeit sorgen. Nach und nach arbeitet man sich so zu den immer schwereren Trails hinauf oder besser gesagt hinunter, bis man sich nach einigen Jahren Erfahrung an die WM-Downhill-Strecke „Speedster“ oder die mit Wurzel- und Steinfeldern gespickten X-Line heranwagt. Bevor man auf diese Strecken einbiegt, sollten aber unbedingt alle anderen Lines und Trails easy und ohne zwischenzeitlich schieben zu müssen von der Hand gehen.

[Videos Saalbach Hinterglemm]

Neue Line am Schattberg – Die fAIRy Line

Am Schattberg tut sich was! Ab Sommer 2022 dürfen sich Rider, die eine Abwechslung zur technischen X-Line suchen, auf die neue fAIRy Line freuen! So flowig wie die Panorama-Line, aber mit ein wenig mehr Airtime und optisch so romantisch wie im Feenland.

THE CHALLENGE – Bike your limit

„THE CHALLENGE - Bike your limit“ heißt die neue Herausforderung in Österreichs größter Bike-Region, die nur die Besten schaffen können. Wer schafft es, das ganze Gebiet rund um Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn an einem Tag abzufahren? Sieben Berge müssen bei THE CHALLENGE unter Zuhilfenahme von sieben Bergbahnen bezwungen werden. Stellt euch dabei auf pure Trailfreuden in Saalbach Hinterglemm und fordernde Bikepark-Lines in Leogang ein. Das für Genussbiken bekannte Fieberbrunn sorgt bei dieser Tour allerdings für brennende Waden.

Lage & Anreise

Marketing & Redaktion

+0043 6227 27165 0

marketing@iq-tourism.com